Beim Standard wird nach der Hetze jetzt wieder Werbung für Mario gemacht…

Nennt sich das etwa „Differenzierung“? Das Kurzzeitgedächtnis eines Journalisten oder Arbeitsbeschaffung auf Kosten Anderer – Kommentar: ‚“Installateure das Herz der Prinzessin für sich gewinnen“ – Und wie soll diese Berichterstattung nun
mit dem Blogeintrag zusammenpassen http://derstandard.at/1339637999994/GameStandard-Blog-Frauenfeindlichkeit-und-Videospiele-Das-ist-so-2012?_blogGroup=1
Anscheinend geht es hier mehr um fotografische Fähigkeiten, als schonmal konsistente Artikel…
Aber Andersdenkende nur immerzu schön weiter diskriminieren, beschimpfen, ausgrenzen, mit SexistInnen und RassistInnen auf eine Stufe stellen.‘

Über pyri

PYRI / / (Pyri) / —— pyri. Steiermark/styria
Dieser Beitrag wurde unter Arbeitswelt und Realismen, Österreich, BärInnendienste abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s