Wem gehören welche Kulturtechniken?

Auf CARTA schreibt jemand beim Spitzer-Artikel positiv über „unsere Kulturtechniken“ während „PS, Xbox & Co.“ sowie „Facebook, Youtube & Co.“ aufgrund bestimmter Eigenschaften anscheinend schon per se schaden würden. Abgesehen von Eindrücken sauberer Kultur welche so allein in Ordnung wäre, und entsprechenden Gesundheitsvorschriften, Ideen über einzig genehme Bildung, wird die Technik demnach auch bereits vereinnahmt: gegenüber eigenen Traditionen – angewandt auf ein entsprechendes Kollektiv das wohl bestenfalls angemessen regulierend auf Unerwünschtes dann einzuwirken hätte.
Analoges gegen Digitales stellend – wie etwa Zeichenbretter.

Dass es das ominöse Buch auch auf elektronischem Papier zu kaufen gibt gehört zu dieser Modalität „welcher“ Medien schließlich dazu.
Bleibt mir die Frage welcher andersdenkende Mensch sich in dieser Gesellschaft überhaupt weiterhin aufhalten wollen soll? Wie Fremdes so eigentlich noch aufrecht bestehen können sollte?

Advertisements

Über pyri

PYRI / / (Pyri) / —— pyri. Steiermark/styria
Dieser Beitrag wurde unter Alternative Lebensweisen, Chauvis, Deutschland abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s