Neuer Kommentar zu Ubisoft, Kreativität und dem IDG-Verlag

Auf GamePro.de: ‚Wenn ein Spiel ein einziges Mal von Genre-Konventionen abweicht empört sich der ganze Verlag von Euch kollektiv und (fast) geschlossen, da würde gleich Eure autoritär-normierte „Spielkultur“ zerstört worden sein, aber da – bei solch miesen Machenschaften in dieser Industrie – gibt es natürlich kein einziges Wort der „Kritik“: und da sieht man mal wieder was Ubisoft haben will – Spielefabriken, nicht mehr. Nur in diesen Fabriken lassen sie kleinere Unterabteilungen wie Ubiart zu, oder auch mal ausreißerische Download-Titel wie „I Am Alive“, „From Dust“ oder „Blood Dragon“ entwickeln, aber kreative Geister wie Désilets werden ansonsten gnadenlos abgetötet. Da entwickeln sie lieber zehn Teile von dessen Erstling bei Ubisoft, selbst dann wenn sie – wie eine andere News vom selben Tag heute hier suggeriert – von dessen (kommerziellen) Erfolg gar nicht sehr überzeugt erscheinen. Aber Hauptsache sie können mit einem vermeintlich populären anderen Konzept wie der historischen Piraterie nochmal ordentlich abcashen.
Electronic Arts hat wenigstens American McGee in China unterstützt und ließen, trotz überaus schlechtem Marketing, Schafer „Brütal Legend“ fertigstellen oder ein „Mirror’s Edge“ überhaupt zu.
Wie Ubisoft allerdings das Konzept zu einer satanischen Jahreszahl markenschutzrechtlich verhindern will, wäre auch erst einmal die Frage…‘

Der besagte Artikel über „Assassin’s Creed IV – Black Flag“

Advertisements

Über pyri

PYRI / / (Pyri) / —— pyri. Steiermark/styria
Dieser Beitrag wurde unter Alternative Lebensweisen, BärInnendienste, Wirtschaft und Kulturelles abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s