Kommentar zu angeblicher „Pornografie“ auf Videospielkonsolen

Bei IDG. ‚Wie immer gilt dabei: was für unsinnige, fahrlässige Meldungen – keiner der großen Videospiel-Medienkonzerne würde das natürlich bewusst zulassen oder gar promoten (wollen)
Microsoft hat mit der Installation des Internet Explorers nur halt auch den Zugang zum WWW ermöglicht und müsste genau da etwas blockieren, wenn sie das auf ihren Konsolen nicht haben wollten.
Das sind natürlich keine Apps von Sony oder Microsoft, sondern Werbetricks
Ein kurzer Blick auf die Homepage dieser Firma bestätigt das auch gleich:

-Follow these steps to access the SugarDVD Xbox app:

1. Using your Xbox’s Internet Explorer app, go to SugarDVD(…).

2. Log into your SugarDVD Account.

3. Go to (Link) and click on the orange „Start Streaming“ button.-

Bei Jugendgefährdung mein Zitat bitte löschen -‚

Artikel vom eigentlich renommierten Escapist: „As usual, no links will be provided.“ Irreführung von LeserInnen jedoch offenbar schon…

Advertisements

Über pyri

PYRI / / (Pyri) / —— pyri. Steiermark/styria
Dieser Beitrag wurde unter Amerika, Arbeitswelt und Realismen, BärInnendienste, Deutschland, Wirtschaft und Kulturelles abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s