Antiamerikanistische Menschenverachtung beim Standard

Betrifft: vermeintliche US-Jugendliche. Es ist bekanntlich Frühling und da treibt sogar die Fremdenfeindlichkeit vorgeblich Aufgeschlossener neue Triebe – Microsoft’s Xbox One-Vorstellung sei Dank.
Typisches Ziel der Sprossen: „der“ „immer noch“ 16-jährige „Call of Duty“-Spieler der „us-amerikaner ist“, schreibt „Der Gärtner“ (Zustimmung 13 Ablehnung 2)
Und isst („Fist Rockbone“, Zustimmung 11 Ablehnung 2): Microsoft kenne schließlich „doch seine Zielgruppe!“
Der Spieler leicht zu erkennen. „Die üblichen Anzeichen“ wären:
„-Transformers-Poster an der Wand
-durch Reste von Doritos und anderen Snacks verkrustete Gamepads
-hochrotes Gesicht, welches vermutlich gerade den um Luft ringenden, mit Mountain Dew verschmierten Mund zur nächsten schwulenfeindlichen Beleidigung ansetzt

Natürlich zahlen die Eltern für alles. Daher ist es für ihn unerheblich, ob ihm für Banalitäten wie Online-Spiel oder die Nutzung gebrauchter/geborgter Spiele Geld abgeknöpft wird. Der vermutlich alleinerziehende Elternteil ist sicherlich froh, wenn das Kind – Kreditkarte sei dank! – endlich einmal Ruhe gibt und seinen infantilen Überschwang selbsttätig in Zaum hält.“

Wenn das so weitergeht machen die „Indie“-FreundInnen gegen „Call of Duty“ und Co. jegliche „Medienkritik“ alsbald wirklich obsolet. Da braucht es kein RTL mehr das über mangelhafte Hygiene auf Messen berichtet, keine Wirkungsforschung die vor einer Veränderung des individuellen Werts am „Body-Mass-Index“ durch „Medienkonsum“ warnt, kein Fernsehen dass deren üble Gesinnung zwischen Nationalsozialismus und neuen Familiengründungen voranstellen würde, sowie keine andere Rede über „Menschenwürde“, wenn die selbige mit ebensolchen politischen Äußerungen sowieso schon transatlantisch-traditionell mit Füßen getreten wird.

Advertisements

Über pyri

PYRI / / (Pyri) / —— pyri. Steiermark/styria
Dieser Beitrag wurde unter Alternative Lebensweisen, Amerika, Arbeitswelt und Realismen, Österreich, BärInnendienste, Chauvis, Freiheiten, Wirtschaft und Kulturelles abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s