Neuer Kommentar zu Electronic Arts in Indien

Bei IDG: „Auf Origin sollen darüber Leute hierzulande etwa billig an SimCity rangekommen sein – bis EA diese Möglichkeit zumindest teilweise abgestellt hat. Ich finde das nur fair und gerecht: zwar nicht direkt für die Menschen in Indien, aber dafür in Hinblick auf diese Ausbeutung durch den globalisierten Online-Tourismus. Ja die Spielepreise dürften eigentlich nicht überall auf der Welt (annähernd) gleich hoch sein, aber wer trichtert dann unseren Übersättigten auch die Verantwortung ein, günstigere Angebote in anderen Ländern nicht auch zu nutzen? Alles eine Frage von Geben und Nehmen – Electronic Arts könnte damit in Indien durchaus verlieren, oder so sowieso schon einkalkuliert haben in erster Linie die westlichen TouristInnen zu bestrafen. Völlig zurecht -„

Advertisements

Über pyri

PYRI / / (Pyri) / —— pyri. Steiermark/styria
Dieser Beitrag wurde unter Arbeitswelt und Realismen, Österreich, BärInnendienste, Deutschland, Freiheiten, Wirtschaft und Kulturelles abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s