Xbox One: auch einzelne Offline-Retail-Spiele können eine einmalige Internetverbindung verlangen

Xbox-Veteran Ryan McCaffrey im Gespräch mit Dan Greenawalt bei IGN: die beiläufige Enthüllung scheint zwar noch keine hohen Wellen in der Videospielpresse geschlagen zu haben, die Wendung halte ich dafür aber doch für einigermaßen relevant und interessant. Und sie könnte die Kehre von Microsoft in Sachen Online-Politik offenbar durchaus als kleine Mogelpackung entpuppen: Greenawalt sprach jedenfalls davon, dass erst über eine Aktivierung von „Forza 5“ angeblich aktueller Content im Rahmen einer vertrackten Rede, bei welcher der Umstand als freizuschaltender Day-1-DLC hingestellt wurde, notwendiger Weise zum Download gebracht werden muss. Nach Greenawalt ein Download „that is required content to play the game. We basically have designed the game to work with all that content no matter how late is coming in, in order to make the biggest game possible.“ McCaffrey ergänzt und erklärt: „(…) so what you get on the disc you buy at the store won’t be the entire game. You’ll need to download the rest of it from Xbox Live“. „Forza Motorsport 5“ sei laut Greenawalt dahingehend wie ein Kühlschrank der erst mit Essen aufgefüllt werden müsste… Soll heißen: nicht nur das Gerät, sondern auch Konsolen-Titel aus dem Retail selbst werden demnach noch nachträglich erst einmal inhaltlich auf der Konsole freigeschaltet werden müssen, bevor sie überhaupt genutzt werden können. Wobei sich wohl von selbst versteht, dass das so auch keine mal kurz lästige Aktion sein wird, sondern zumindest in dem Fall das Herunterladen größerer Datenmengen mit einbeziehen. Immerhin dürften diese Downloads nach der neuen alten Gebrauchtspiel-Regelung jedoch nicht individuell erfolgen, sondern einer Allgemeinheit zur (zwingenden) Verfügung gestellt werden…
Grundsätzlich dürfte „Forza 5“ mit der alten Politik im Hinterkopf entwickelt worden sein – eine Entwicklung welche nach dem Schwenk nun nur mehr schlecht als recht revidiert werden kann. Jedoch könnte diese Situation auch auf eine Ausnahmeregelung hindeuten welche künftige (Exklusiv-)Produktionen nicht mehr voraussetzen werden.
Bereits seit dem dritten Teil schafften es die EntwicklerInnen bei den „Forza Motorsport“-Spielen schließlich nicht mehr, sämtliche angedachten Wagen und Strecken auf eine DVD unterzubringen, sondern stellten dafür jeweils eine zweite Disc zur optionalen Installation bereit – was der Umstieg zur BD danach nicht ändern wird, der Aktualität einer neuen Online/DLC-Welt sei Dank im Gegenteil nur in Richtung Zwang: abzuwarten wird dabei sein, ob dies nur die Startfassung zum One-Launch betrifft, oder auch spätere Ausgaben des Spiels. Immerhin erschienen seit Teil 3 der Franchise nachträglich ausnahmsweise ebenfalls Collector’s Editions, wo so ein Marketing-Sprech kaum mehr einleuchten dürfte…

Wie dem auch sei: wenn ein Dev, mehr noch: einer der weltweit führenden Macher von mindestens europäisch anmutenden Videospielen, sein finales Werk ein halbes Jahr vor Release mit einem leeren Kühlschrank vergleicht welcher erst später online aufgefüllt werden müsste, dann verheißt das in meinen Augen nichts Gutes –

Update 20. Juli: mittlerweile sagt Dan Greenawalt auf IGN, dass eine Internetverbindung nicht mehr zum Start von „Forza Motorsport 5“ benötigt wird, sondern nur mehr dafür um den Spielmodus der Offline-Karriere irgendwann zu beenden. Bis zu diesem Abschluss kann der Titel nun gespielt werden ohne sich dafür je mit Xbox LIVE verbunden zu haben…

Advertisements

Über pyri

PYRI / / (Pyri) / —— pyri. Steiermark/styria
Dieser Beitrag wurde unter Amerika, BärInnendienste, Wirtschaft und Kulturelles abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s