Xbox One geht doch (auch) ohne Kinect

Marc Whitten (via Viacom) auf IGN: „Xbox One is designed to work with Kinect plugged in. It makes gaming better in many ways – from the ability to say “Xbox On” and get right to your personalized homescreen, to the ability to control your TV through voice, Smartglass and more. (…) It will even bind the controller to the console if its currently unbound – (…). That said, like online, the console will still function if Kinect isn’t plugged in, although you won’t be able to use any feature or experience that explicitly uses the sensor.“
Unterdessen hat Microsoft mittlerweile auch den neuen Controller näher vorgestellt. Das Batteriefach ist nun integriert und es gibt, ähnlich wie jetzt schon die beiden für die PS3 auch auf dem PC (also SIXAXIS und DualShock 3), einen Mini-USB-Anschluss für standardmäßige Verkabelungen ohne Funk (Wi-Fi Direct statt Bluetooth wie bei Sony, dass Microsoft kein Bluetooth und damit sicher auch keine Fernbedienungen jenseits von Infrarot unterstützen wird ist für mich immer noch einer der größten Negativpunkte bei dem Redmonder Konzern). Der Funk selbst soll dabei um 20% verbessert worden sein und taktile Erfahrungen, bei Geräten wie Waffen etwa zwischen Panzerfäusten und Scharfschützengewähren, verstärkt unterschiedlich wahrgenommen werden: mehr als PR-Gewäsch? Anscheinend ja, denn bereits im Juni berichtete Trusted Reviews zur E3 über ein neues Feedback-Konzept, welches für die Xbox One entwickelt wurde und statt dem üblichen Rumble Feedback nun sogenannte Impulstrigger einsetzt.
Zudem gibt es eine eigene Infrarotverbindung zum neuen Kinect, welche den Controller in den jeweiligen Händen personell identifizieren können soll:

Advertisements

Über pyri

PYRI / / (Pyri) / —— pyri. Steiermark/styria
Dieser Beitrag wurde unter Wirtschaft und Kulturelles abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s