Kommentar und Replik beim Standard

Zu historischen Vergleichen bei ökonomischen Branchen-Analysen: ‚(Pop-)Kulturell fiel der Crash vor allem mit einer Änderung der Hör- und Sehgewohnheiten zusammen. Das war schließlich die Zeit von Michael Jackson’s „Thriller“. Die MTV-Generation bahnte sich an, das Kabelfernsehen, der Videorekorder zog in die Haushalte ein. Während Atari praktisch nur abstrahierte Erfahrungen bieten konnte. Da gingen die Leute welche so elitär waren, dass sie sich einen „richtigen“ Computer leisten konnten wohl schon lieber zu Infocom.
Schließlich erschien mit dem Amiga nur zwei Jahre später auch die erste Multimedia-Maschine welche in der Unterhaltungselektronik gezielt (auch) für Spiele konzipiert war, während die heutige Medienwelt viel zu diversifiziert ist als dass sie mit 1983 auch nur im Ansatz vergleichbar wäre‘

‚Der Grund war wohl eher auch ein kreativer und technischer Stillstand bei Atari und Co. Unmut über „Call of Duty“ und den überlangen Konsolenzyklus etc. gibt es auch heute, aber dafür ebenfalls den ganzen Indie-Sektor. Und das nicht nur am PC – Nintendo war damals, obwohl gleichzeitig in den Markt eingestiegen, noch in weiter Ferne… Aus historischer Sicht wäre der Zusammenbruch von 1983 aber auch zu relativieren, denn parallel zum US-Konsolen-Crash entstand im eigenen Land ebenfalls eine blühende Heimcomputerindustrie, etwa über den Apple II Mit Firmen wie Sierra von Ken Williams. Auch MS-DOS entwickelte sich langsam zu einer Spieleplattform – Schließlich fällt der Crash ebenfalls in die goldene Ära der IF‘

Advertisements

Über pyri

PYRI / / (Pyri) / —— pyri. Steiermark/styria
Dieser Beitrag wurde unter Almrausch-Urteile, Alternative Lebensweisen, Amerika, Arbeitswelt und Realismen, Die Welt wird auf der Erde verteidigt, Wirtschaft und Kulturelles abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s