Neuer Kommentar zu „BioShock“ und Ken Levine

Bei IDG: ‚Ich glaube nicht, dass sich ein vierter Teil so noch ausgehen sollte: in „BioShock“ geht es aus meiner Sicht in erster Linie um die US-amerikanische Geistesgeschichte und deren spezifischen Grundlagen. Eine dritte Utopie, nach Rapture und Columbia, kann ich mir so ebenfalls nur schwer vorstellen. Was könnte da nach dem ganzen Unterwasser und Himmelsszenarios auch schon noch verbleiben? Und neben Ayn Rand sowie dem Gründungsmythos samt seinem Rassismus bleibt personell sowieso kaum mehr was „typisch US-Amerikanisches“ übrig. Zeitlich und architektonisch müsste dafür das 19./20. Jahrhundert schon verlassen werden und wenn dann etwa eine futuristische Technikgläubigkeit im Weltraum stattfinden. Dann wäre aber auch das Art déco futsch, oder würde sich das Spiel Vergleiche mit „Fallout“ wohl gefallen lassen müssen – zumal „Fallout 4“ wahrscheinlich längst in der Entwicklung ist…
Nein, Levine soll sein neues „Logan’s Run“ fertig schreiben und dann ein komplett neues Videospiel machen – vielleicht ja auch „Logan’s Run“. Denn das würde nämlich schon passen.‘

Sowie zu Elizabeth: ‚Ich war irgendwie doch schon froh, dass es nicht einmal verschiedenfarbige Kostüme für sie im Spiel gab ^^ Und Levine hat offenbar sehr viel Herzblut in sie gesteckt. Ich finde sie ist auch eine ungemein sexuelle Figur geworden, nur halt ebenfalls sehr platonisch konzipiert. Und Freizügigkeit passt da nunmal überhaupt nicht zu ihrem Charakter -‚

Advertisements

Über pyri

PYRI / / (Pyri) / —— pyri. Steiermark/styria
Dieser Beitrag wurde unter Almrausch-Urteile, Amerika, Freiheiten, In eigener Sache abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s