Neue Videospielkonsolen dürften keine einzelnen Mediendateien auf sich selbst mehr unterstützen

Die Anzeichen verdichten sich, wonach Musik-, als auch Foto- und Videodateien – wie schon im neuen Betriebssystem der Wii U -, nicht mehr auf PS4 und Xbox One direkt verwend- oder übertragbar sein werden, wobei dies naturgemäß Custom Soundtracks einschließen würde. Möglicherweise betrifft dies ebenfalls, wie schon bei der allerersten Xbox, ein Verbot von Rohlingen an sich – in Zeiten vor iTunes und Co. war die Furcht vor CD-Rs schließlich groß.
Lediglich Streaming (DLNA), und vielleicht nachträglich ein MP3-Support auf der PS4, werden auf absehbare Zeit angeboten werden.

Advertisements

Über pyri

PYRI / / (Pyri) / —— pyri. Steiermark/styria
Dieser Beitrag wurde unter Alternative Lebensweisen, Arbeitswelt und Realismen, Freiheiten, Wirtschaft und Kulturelles abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s