Kommentar zu Jugendschutz- mit Preispolitik von Amazon.de

Auf Amazon.de bei „NBA 2K14“, einem Basketball-Videospiel mit den jeweils niedrigsten Altersfreigaben (USK-0 und PEGI-3): ‚Nein, die europäischen Teams fehlen nicht – was auch kein Wunder ist, denn die in der Verpackung enthaltene Disc ist mit der deutschen Version identisch, also USK-geprüft. Gehe etwa zu „NBA aktuell“ und dann zu „Schnelles Spiel“.
Ich dachte es sei in Deutschland eigentlich üblich, dass der Handel in dem Fall USK-Sticker einfach auf die Verpackung draufklebt, anstatt – wie hier -, wenn ich richtig informiert bin, fünf Euro Mehrkosten für das Postident-Verfahren bei einem „Import“ zu verlangen.
Hierher nach Österreich werden diese Zusatzgebühren selbstverständlich auch nicht verrechnet und in unseren Läden hat das Spiel immer noch eine UVP von 70. Mittlerweile ist der Preis zwar auch hier wieder auf über 50 Euro gestiegen, lag zwischenzeitlich aber schonmal bei 33. Wäre wirklich interessiert zu erfahren wie Amazon.de das hinbekam…‘ Die von mir beobachtete PS4-Version war von der Preissenkung dort nicht betroffen.

Advertisements

Über pyri

PYRI / / (Pyri) / —— pyri. Steiermark/styria
Dieser Beitrag wurde unter Alltäglichkeiten, Arbeitswelt und Realismen, Freiheiten, Kapitalistische Verschärfungen, Wirtschaft und Kulturelles abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s