In other news: wie bei DLC draufgezahlt werden kann

Zwei aktuelle Beispiele von Xbox LIVE: das Season-Pass-Konzept ist bei Microsoft ohnehin brüchig, da der Konzern – anders als Sony schon auf der PS3 – keine eigene Services-Liste für Spiele führt. Für welche Inhalte eigentlich bereits bezahlt wurde, ist über eine persönliche Kontoführung deshalb nicht auf den ersten Blick ersichtlich.
Nun hat Microsoft mit Telltale nicht nur bereits zu Weihnachten den ersten Teil von „The Wolf Among Us“ kurzfristig gratis zur Verfügung gestellt, sondern auch den Pass für die restlichen vier Episoden um ein Drittel reduziert gehabt – lange bevor auch nur irgendeine dieser Folgen veröffentlicht wurde, treue Fans zahlten also da schon drauf.
Jetzt nur noch ein weiteres Mal, denn die zweite Episode sollte eigentlich erst von gestern auf heute erscheinen. Die Pass-EignerInnen sehen vorerst jedoch nur eine Bezahloption. Der Unmut im Telltale-Forum ist deshalb verständlicher Weise groß.
Update: nach jüngsten Informationen aus dem Telltale-Forum wären Updates demnächst auf Twitter zu erwarten, würde Microsoft umgehend refundieren – verlassen würde ich mich darauf ehrlich gesagt aber nicht – und laut Telltale selbst sind auch noch ungenannte andere Titel momentan von diesen DLC-Problemen bei Microsoft betroffen;

Mein anderes Beispiel betrifft nicht bloß Europa: es ist zwar schön und gut, dass die niedrigeren Dollarpreise trotz anderer Steuersituation wenigstens bei Software weitergegeben werden, wenn schon die Hardware überall gleich teuer ist. Nur kann sich da auch schonmal verrechnet werden und Vergünstigungen einseitig erfolgen – wie gestern etwa beim Re-Release der „Privatparadiese“ für „Dead or Alive 5 Ultimate“, Filme welche bereits für die „Plus“ getaufte Vita-Version erhältlich waren.
Ein Schelm der denkt, dass wenigstens die dritte Fassung von „Dead or Alive 5“ gleich zumindest annähernd vollständig wäre… Nun, wie dem auch sei gibt es davon zwölf Stück à 2 Euro, welche die Einzelkäufe um einen Euro günstiger machen als das ebenfalls angebotene Gesamtpaket für 25 Euro. Keine Frotzelei von Tecmo-Koei, denn in den USA kostet das Paket auch 25 Dollar, nur liegt der Stückpreis dort halt bei 3 Dollar.
Hinzu kommt, dass ebenfalls dieser DLC vorerst nicht nutzbar ist, da er die Version 1.04 des Hauptspiels benötigt – welche gestern zwar am PSN gewesen sein soll, aber eben noch immer nicht auf Xbox LIVE erhältlich. Immerhin soll es da im Laufe dieses Tages jedoch noch Abhilfe geben
Update: ich wurde darauf aufmerksam gemacht, dass es das überteuerte Paket auch bei Microsoft in den USA gibt, denn dort kostet ein einzelnes „Privatparadies“ ebenfalls nur 2 Dollar. Der Unterschied liegt bei Sony, welche nun auch in Europa 3 Euro verlangen. Dafür ist bei neuen Kostümen der Europreis niedriger. „Outlast“ (PS4) soll seine Freigabe für Deutschland übrigens erst „in letzter Minute“ erhalten haben.
Update #2: die US-Homepage gibt dagegen einen einheitlich hohen Richtpreis an (hinter einem Age-Gate unter „Movies“): „The listed price is for reference. For the actual price, please refer to your region’s PlayStation®Store or Xbox Games Store.“

Update 6. Feber: Version 1.04 von „Dead or Alive 5 Ultimate“ ist nun (auch) für die Xbox 360 erhältlich – Lei-Fangs „Privatparadies“ kann dort bis zum 11. Februar auch gratis ausgekostet werden. Und laut freundlichen Microsoft-MitarbeiterInnen sollen bis spätestens morgen dann ebenfalls die Pass-Probleme mit „The Wolf Among Us“ behoben sein. Leider habe ich nicht in Erfahrung bringen können, welche Titel sonst noch von ähnlichen Problemen betroffen wären.

Update 7. Februar: Microsoft verschickt nun Gratis-Codes für die zweite Episode allein. Also falls dies eine dauerhafte Lösung sein soll, liegt in deren System einiges im Argen ^^

Advertisements

Über pyri

PYRI / / (Pyri) / —— pyri. Steiermark/styria
Dieser Beitrag wurde unter Almrausch-Urteile, Arbeitswelt und Realismen, Wirtschaft und Kulturelles abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s