„South Park – The Stick of Truth“: vielfältige Zensurmaßnahmen für Europa, den Mittleren Osten und Afrika

BT.com berichtet über Begleitschreiben von Ubisoft, wonach sich laut IDG auch Trey Parker und Matt Stone aktiv an Ersatztexten beteiligt hätten: nicht bloß Swastikas würden demzufolge aus dem Spiel visuell entfernt worden sein, sondern auch Abtreibungen und – offenbar nach australischem Vorbild – Analsonden. Bereits bei „Saint’s Row IV“ stießen letztere Down Under zunächst auf wenig Gegenliebe, wobei im Falle von „South Park“ nun in erster Linie wohl britische Befindlichkeiten anzutreffen waren.
Redaktionell kritisiert werden die euphemistisch gesprochen Änderungen in der Videospielpresse vorerst naturgemäß nicht, sondern wie erwartet heruntergespielt – immerhin wären es ja „nur“ zwei Minuten an inhaltlichem Material. Doch ist „South Park“ eine US-Angelgenheit?
Weshalb ist in den USA möglich, was in Europa nicht ist? Die Frage bleibt auch wie Satire bei solchen Marktbeugungen überhaupt noch funktionieren können sollte, sowie ob Stone und Parker als Autoren dabei gar noch integer vorhanden wären…

Update: wie von SB.com-Kommentaren zu erfahren ist, betrifft die Zensur anscheinend weder die Disc-basierte, noch eine sonst wo wie auf Steam selbst digital erhältliche PC-Version des Titels – was jedoch nicht verwunderlich ist, denn wie bereits seit Längerem bekannt war wurde für diese Veröffentlichung erstaunlicher Weise vollständig auf uPlay verzichtet und wird stattdessen Steam als DRM verwendet.

Advertisements

Über pyri

PYRI / / (Pyri) / —— pyri. Steiermark/styria
Dieser Beitrag wurde unter Almrausch-Urteile, Amerika, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, BärInnendienste, Die Welt wird auf der Erde verteidigt, Freiheiten, Kapitalistische Verschärfungen, Wirtschaft und Kulturelles abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s