Unkenrufe begleiten die Aussicht auf Netflix

Markus Böhm vom Spiegel über unter anderem Tweets von Boris Schneider-Johne: endlich tut sich mal was, angesichts der Ankündigung von Netflix noch in diesem Jahr nach Deutschland (und sogar Österreich!) zu kommen. Dass eine Debatte über die komplizierte, undurchsichtige und vielfach auch ganz einfach nicht vorhandene Lizenzierung von Medieninhalten in Europa längst überfällig ist, meint schließlich auch der Der Almrausch – ebenfalls im Fahrplan: das leidige Thema Netzneutralität.
Konkrete Ursachenforschung, etwa Fragen danach ob nicht doch Stellungen wie von Sky in Deutschland und Österreich, Canal+ in Frankreich, Wettbewerb einschränken oder gleich verhindern, gibt es dafür jedoch noch keineswegs.
Die Ankündigung in Form einer Pressemitteilung. Die Möglichkeit sich für einen Mail-Alert anzumelden –

Advertisements

Über pyri

PYRI / / (Pyri) / —— pyri. Steiermark/styria
Dieser Beitrag wurde unter Almrausch-Urteile, Amerika, Arbeitswelt und Realismen, Österreich, Deutschland, Freiheiten, Kapitalistische Verschärfungen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s