„Fully gay“: BioWare erteilt der durchgängigen Bisexualität für „Inquisition“ offenbar eine Absage

Via IDG: in einem Charakterprofil für die neue Figur „Dorian“ (Oscar W. lässt wohl schön grüßen), heißt es, dass dieser der erste „vollständig schwule“ Charakter wäre, welcher aus der Welt von „Dragon Age“ vom Autor David Gaider portraitiert werden würde. Und BioWare vollzieht damit gewissermaßen eine Kehrtwende: im Vorgänger „Dragon Age II“ konnte der Spieler, die Spielerin, mit männlichen oder weiblichen Figuren anscheinend beliebige Beziehungen zu den jeweils erwünschten PartnerInnen in der Spielwelt eingehen, allesamt Figuren deren sexuelle Orientierung vorher scheinbar nicht definiert, oder zumindest nicht eingegrenzt, worden war.
Also eine dieser bloß vorgeblichen Situationen von Inklusion in der Darstellung, die spezifische Charakterisierungen wenigstens dennoch einschränken, wenn schon nicht gleich zunichte machen: die Sexualität konnte für die Fiktion so nämlich nicht mehr als eine Illusion sein, das heißt auch ohne dafür ideologisch einen Realismus zu bemühen.
Allerdings wurde dieser unmögliche sexuelle Basar in der Videospielpresse nicht bemerkt und allgemein als LGBT-positiv wahrgenommen. Wobei es jedoch gut zu sehen ist, dass sich darauf PR-mäßig trotzdem nicht ausgeruht werden möchte, denn als Frau steht „Dorian“ demnach einfach nicht zur sexuellen Verfügung – zumindest hoffe ich dass das jetzt erstmal auch so zu verstehen ist… Immerhin, denn auf die allgemeine Prüderie dieser Spiele wird der Schwenk zwar vermutlich keinen Einfluss haben, und es wohl noch lange dauern bis sich in einen BioWare-Titel so etwa ein erster Penis einschleicht:

Advertisements

Über pyri

PYRI / / (Pyri) / —— pyri. Steiermark/styria
Dieser Beitrag wurde unter Alltäglichkeiten, Almrausch-Urteile, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, BärInnendienste, Biologismus, Freiheiten, Kapitalistische Verschärfungen, Wirtschaft und Kulturelles abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s