Monatsarchiv: Oktober 2014

Unsere „Bayonetta“? Oder: „wohl einfach nicht im richtigen Körper geboren“ – neue Kommentare beim Standard

In Form zweier Repliken, offenbar über die „Bayonetta“-Franchise und deren titelgebende Hexenfigur, welche von Autor Georg Pichler anscheinend als kurvige „Pornosekräterin in knappem Leder-Outfit mit erstaunlich großem Ausschnitt“ bezeichnet wird (Permalink): ‚Warum stößt sie diese Darstellung „sauer auf“? Weshalb sollten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Kritik", Allgemein, Alltäglichkeiten, Almrausch-Urteile, Almrauschen, Alternative Lebensweisen, Amerika, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, Österreich, BärInnendienste, Biologismus, Chauvis, Der Mayer ging zur Presse..., Die Welt wird auf der Erde verteidigt, Freiheiten, In eigener Sache, Kapitalistische Verschärfungen, Post vom Mayer, Wirtschaft und Kulturelles | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Mal ehrlich“

Leserbrief zu „Die Frau als Sex-Objekt. Haben Videospiele ein Gleichberechtigungsproblem?“ M! NOVEMBER 2014 88ff. „Mal ehrlich“, weshalb sollte jemand der eine andere Sexualität aufweist als Ihr sie Euch so akzeptabel oder sonst was vorstellt, sich durch das in diesem Artikel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Kritik", Allgemein, Alltäglichkeiten, Almrausch-Urteile, Alternative Lebensweisen, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, BärInnendienste, Biologismus, Chauvis, Der Mayer ging zur Presse..., Deutschland, Die Welt wird auf der Erde verteidigt, Freiheiten, In eigener Sache, Post vom Mayer, Wirtschaft und Kulturelles | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wofür bloß „Stroh“? Neues zur einseitigen Wahrnehmung von Sexualität

Bei Standard-Kolumne: ‚Es kann sich eine Situation demnach immer noch schön zurechtgelegt werden, so verfahren diese auch immer ist: wo früher ein Kindermedium wahrgenommen wurde, soll es heute zu „anständigen“ Repräsentationen und körperlicher „Angemessenheit“ kommen, wenn Reifedünkel mal dermaßen verinnerlicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltäglichkeiten, Almrausch-Urteile, Alternative Lebensweisen, Amerika, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, Österreich, BärInnendienste, Biologismus, Chauvis, Freiheiten, Kapitalistische Verschärfungen, Post vom Mayer, Wirtschaft und Kulturelles | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wie „Manhunt“ und Co.? Weiterer Kommentar zur Perzeption von „Hatred“

Neuerlicher Versuch beim Standard: ‚Ich versteh zwar, dass eine legitime Bereitschaft besteht misantrophen Nihilismus zu akzeptieren, aber gibt es bei „Hatred“ nun diese personellen Verbindungen oder nicht? Lippenbekentnisse schön und gut, aber ich seh vorerst nicht wie die Vorwürfe in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Kritik", Allgemein, Alltäglichkeiten, Almrausch-Urteile, Almrauschen, Alternative Lebensweisen, Amerika, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, Österreich, BärInnendienste, Chauvis, Der Mayer ging zur Presse..., Deutschland, Die Welt wird auf der Erde verteidigt, Freiheiten, In eigener Sache, Kapitalistische Verschärfungen, Polen, Post vom Mayer, Wirtschaft und Kulturelles | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Neuer Offener Brief auf SB.com

Kommentar: ‚Viel bedenklicher finde ich wie unkritisch dieser Empirie/diesen Analysen selbst hier begegnet wird. „Viel Gewalt und Sex in Filmen lassen Eltern abstumpfen“ – das klingt wie „Viel Gewalt und Sex in Filmen lassen Kinder verrohen“. Wenigstens wurde das „abstumpfen“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Kritik", Allgemein, Alltäglichkeiten, Almrausch-Urteile, Alternative Lebensweisen, Amerika, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, Österreich, BärInnendienste, Biologismus, Chauvis, Deutschland, Die Welt wird auf der Erde verteidigt, Freiheiten, In eigener Sache, Kapitalistische Verschärfungen, Post vom Mayer, Wirtschaft und Kulturelles | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kommentar zu „Hatred“

Erneut beim Standard: ‚Die Anzahl dezidiert amoralischer oder ungehindert libertiner Videospiele im eindeutig kommerziellen Bereich lässt sich an einer Hand abzählen: spontan fallen mir neben „Carmageddon“ lediglich „Naughty Bear“ und „Lucius“ ein, wobei Letzteres auch nur in Filmgenre-Konventionen verpackt ist. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Kritik", Alltäglichkeiten, Almrausch-Urteile, Alternative Lebensweisen, Amerika, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, Österreich, BärInnendienste, Chauvis, Deutschland, Die Welt wird auf der Erde verteidigt, Freiheiten, In eigener Sache, Kapitalistische Verschärfungen, Polen, Post vom Mayer, Wirtschaft und Kulturelles | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

24. Oktober 2014

(Dank an buzzti für den Hinweis im VDVC-Forum)

Veröffentlicht unter Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, Freiheiten, Wirtschaft und Kulturelles | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen