Xbox-Politik: One-„Vollversion“ von „DEAD OR ALIVE 5 – Core Fighters“ wird nicht gratis sein

Die bereits für die PS3 bekannte F2P-Variante von „Dead or Alive 5“, „Core Fighters“, erscheint demnächst auch für drei weitere Plattformen: PS4, Xbox One und Windows-Steam.
Allerdings enthüllt das Ende des „DEAD OR ALIVE 5 Last Round“-Launch Trailers (unten) nun, dass sich Koei Tecmo/Team NINJA für die erstmalige Xbox-Variante offenbar dazu gemüßigt sehen nur eine „Free Trial“ gratis zur Verfügung stellen zu können und ansonsten regulär 10 Dollar für ein (eigens?) geschnürtes Paket verlangen – zweiwöchiger Einstiegspreis 5 Dollar.
Anscheinend schätzt Microsoft den Betrieb der Serverkosten sonst als zu hoch ein. Erst vor kurzem erschien, noch unter dem Microsoft-Förderlabel „ID&Xbox“ („ID“ steht für „Independent Developers“), um 5 Euro das beliebte F2P-Mobilspiel „Riptide GP2“

Auch Sony Deutschland brachte 2013 „Core Fighters“ nur gegen Entgelt auf den Markt. Allerdings wurden dafür damals Jugendschutzgründe ausgemacht.
Jugendschutz wird bei Microsoft demhingegen jedoch kaum eine Rolle spielen, da die hauseigene Konkurrenz von „Killer Instinct“ sehr wohl umsonst erscheinen durfte – genau die Existenz dieser Konkurrenz wäre manipulativer Weise jedoch ein weiterer Grund für diesen überaus fragwürdigen Schritt auf der Microsoft-Plattform, zumal dort noch weitere vermeintliche F2P-Releases – allen Voran das MMO „Neverwinter“ – anstehen. Nachlese zu Sony von 2013.

Update: einer Presseaussendung zufolge wird die „Free Trial“ von „Core Fighters“ auf der Xbox One auch nicht erweiterbar sein, sondern einer Art Demoversion entsprechen…/Korrektur 6. Feber: „Core Fighters“ soll allem Anschein nach (doch) nicht für den PC (Windows-Steam) erscheinen… Comment bei Defy: ‚Yet it’s totally incorrect that the game includes almost all of the DLC. It includes some DLC, especially from the original 2012 release and its Vita port called „Plus“ (the Cheerleader outfits), at least the majority from „Ultimate“ in 2013 (8 out of 12 packages), but hardly anything from „Ultimate“ in 2014 (like none of its 15 packages). You can compare the included stuff here http://teamninja-studio.com/doa5/ultimate/us/home.html#dlc And here: http://teamninja-studio.com/doa5/lastround/us/costumes.html

Update 31. März: Korrektur – „Riptide GP2“ scheint zwar eine F2P-Vergangenheit zu haben und sein Design weist auch überdeutlich darauf hin, dennoch nirgends gänzlich gratis zu sein. So teuer wie für die Xbox One (5 Euro) hab ich es aber zumindest noch nicht gesehen…

Advertisements

Über pyri

PYRI / / (Pyri) / —— pyri. Steiermark/styria
Dieser Beitrag wurde unter Amerika, Arbeitswelt und Realismen, BärInnendienste, Freiheiten, Kapitalistische Verschärfungen, Wirtschaft und Kulturelles abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s