Neuer Kommentar zu „Manhunt“

Im VDVC-Forum: ‚Es ist auch höchst fraglich welche Bedeutung der Text von Stephen King dabei hat: vielmehr handelt es sich um ein medienkritisches Sujet das bis weit in die Fünfziger Jahre des letzten Jahrhunderts zurückreicht. Ideengeber dürfte in jedem Fall Robert Sheckley gewesen sein http://fr.wikipedia.org/wiki/Le_Prix_du_danger_%28nouvelle%29
Vier Jahre vor Hollywood (mit Schwarzenegger) gab es da auch schonmal eine direkte Verfilmung (siehe wiederum meine Diss ^^), mit Michel Piccoli. In Deutschland wurde der Stoff wiederum als Fernsehfilm „Das Millionenspiel“ (mit Dieter Thomas Heck) einigermaßen berühmt-berüchtigt http://de.wikipedia.org/wiki/Das_Millionenspiel , und zwar im selben Jahr in dem der King-Roman erst erschien* – also von daher kann der Text schonmal nicht so relevant gewesen sein.
Der bedeutendste Film mit der Thematik dürfte im Übrigen, wieder mit Sheckley-Bezug (auf einen noch älteren Text), „Das zehnte Opfer“ (1965) gewesen sein http://de.wikipedia.org/wiki/Das_zehnte_Opfer . Mit Marcello Mastroianni. Heutzutage am populärsten sind jedoch zweifelsohne „The Hunger Games“ von Suzanne Collins – verfilmt mit Jennifer Lawrence… Durchs „Manhunt“-Spielen werden diese Informationen aber auch nicht erfahren werden.‘

* der Roman erschien erst 1982, nicht 1970, und dürfte dahingehend mit dem deutschen Fernsehfilm sogar verwechselt worden sein

Advertisements

Über pyri

PYRI / / (Pyri) / —— pyri. Steiermark/styria
Dieser Beitrag wurde unter "Kritik", Alternative Lebensweisen, Amerika, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, Österreich, BärInnendienste, Deutschland, Die Welt wird auf der Erde verteidigt, Freiheiten, Retrospektiven, Wirtschaft und Kulturelles abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s