Kommentar zur „Metroid“-Franchise und Petition

Auf GamePro.de: ‚Nein, ein „Spiel solle schließlich“ nicht „einzig und allein Spaß machen“: es geht auch um künstlerische Integrität und den entsprechenden Umgang mit einer Marke. Also ideelle Verantwortung.
Nintendo läuft Gefahr seine eigenen Marken damit nicht mehr zu respektieren. Ich befürchte dahingehend auch Schlimmes was die angekündigte Kooperation im Mobilbereich angeht. Wer weiß was „Mario“ und „Zelda“ demnächst noch erwartet: diese Lizenzierung hat zwar auch eine gewisse Tradition, wenn man an die CD-i-Zeldas denkt, doch anders als bei „Mass Effect 3“ etc. geht es auch nicht um eine Einschränkung kreativer Freiheit, sondern im Gegenteil die offensichtliche Verhinderung von übermäßiger Kommerzialisierung.
Finde dahingehend allein, dass angesichts der „Skylanders“-Kooperation schon auf die Barrikaden gestiegen werden sollte. Also ich unterstütze das auf jeden Fall, ansonsten geht dieses kraftlose Nintendo auch noch den Weg von Konami in Richtung Glücksspiel.
Diese Produktion sieht aus wie das Tie-In zu einem nicht-existenten Saturday Morning Cartoon. Sie baut zwar offensichtlich auf den Multiplayer des DS-„Metroid“ auf, erinnert aber trotzdem eher an die letzten „Transformers“-Spiele.‘

Advertisements

Über pyri

PYRI / / (Pyri) / —— pyri. Steiermark/styria
Dieser Beitrag wurde unter Almrausch-Urteile, Alternative Lebensweisen, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, BärInnendienste, Denkanstöße, Der Mayer ging zur Presse..., Die Welt wird auf der Erde verteidigt, Freiheiten, Kapitalistische Verschärfungen, Retrospektiven, Wirtschaft und Kulturelles abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s