Bitte nochmal das Ganze…

Gebe zu – dieses Maß an finanzieller Dreistigkeit hätte selbst ich nicht für möglich gehalten, doch Koei Tecmo hat mittlerweile einen zweiten 93-Euro-Pass für „Dead or Alive 5 – Last Round“ vorgestellt, unter ganz ähnlichen Bedingungen wie beim ersten: bis November soll wieder monatlich geliefert werden, nur die Anzahl der erwartbaren Kostüme scheint man diesmal noch transparenter mitteilen zu wollen. Die Verschnaufpause seit Juni währte demnach nur kurz.
Den Auftakt macht eine – nach „Senran Kagura“ und „Deception IV“ aus dem letzten Pass, erneut zerstörbare – Kollektion des Shonen-Mangakas Tamiki Wakaki:

Allein auf der PS4 beträgt die Anzahl verfügbarer Add-Ons mittlerweile übrigens 484 Stück – was zweifellos den DLC-Weltrekord für einen Titel darstellt, der eigentlich nicht F2P oder „Freemium“ ist, sondern ein Vollpreisprodukt…

Advertisements

Über pyri

PYRI / / (Pyri) / —— pyri. Steiermark/styria
Dieser Beitrag wurde unter Alternative Lebensweisen, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, Kapitalistische Verschärfungen, Wirtschaft und Kulturelles abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s