Kommentar zu Rockstar über die BBC

Mit Replik: ‚Dass die auch mal den Mund aufmachen: Tag im Kalender rot anstreichen 🙂
Eine „Dokumentation“ ist das im Übrigen kaum, sondern eher ein Spielfilm…
(…)
Es liegt die Vermutung nahe, dass die BBC hiermit eine Apologetik der Spieleverbieter fabriziert hat. Ich habe den Film zwar noch nicht gesehen, aber vielleicht ist das Cameron-GB mittlerweile so weit, dass vielleicht auch noch eine Mary Whitehouse-Huldigung kommt.
In diesem Sinne kann die negative Äußerung Rockstars auch als lobenswert „kritische“ Ausnahme aufgefasst werden, da etwa der ehemalige ESA-Präsident Doug Lowenstein in seiner berühmt gewordenen Abschiedsrede 2006 Vorwürfe laut werden ließ, dass Kreative nicht bereit sind ihre Werke zu verteidigen – womit allgemein angenommen wurde, dass er Rockstar gemeint hat. Und tatsächlich gibt es bis auf ein paar reduzierte Interviews wie beim Spiegel kaum öffentliche Auftritte der Housers.
Die hiesige Beschreibung „aus der Sicht des ehemaligen Anwalts Jack Thompson“ legt diese Vermutung zumindest nahe: dass die BBC Verständnis für GTA hat, ist jedenfalls nicht unbedingt anzunehmen. Und Daniel Radcliffe hat schon als Allen Ginsberg zuletzt nicht gerade mit Kulturverständnis abseits autoritärer Normen geglänzt, obwohl: ich mag ihn.‘

Meine Vermutung scheint sich derweil wenigstens teilweise zu bestätigen. Allein der kurze „Trailer“, ein 30-sekündiger TV-Werbeclip, strotz nur so vor Gamer- UND Medienkritiker-Klischees. Bill Paxton spielt Jack Thompson, der übrigens US-Amerikaner ist und kein britischer Anwalt war – allein deshalb, aufgrund jener dramaturgischen Konstellation, ist von einer zweifelhaften Darstellung der kulturellen Dimension dieser Erfolgsgeschichte auszugehen.

Advertisements

Über pyri

PYRI / / (Pyri) / —— pyri. Steiermark/styria
Dieser Beitrag wurde unter "Kritik", Alltäglichkeiten, Almrausch-Urteile, Almrauschen, Alternative Lebensweisen, Amerika, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, BärInnendienste, Chauvis, Denkanstöße, Der Mayer ging zur Presse..., Die Welt wird auf der Erde verteidigt, Freiheiten, In eigener Sache, Kapitalistische Verschärfungen, Post vom Mayer, Retrospektiven, Wirtschaft und Kulturelles, Wort zum Alltag abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s