Ubisoft und Activision streichen Singleplayer-Modi für potentielle Weihnachtshits

„Rainbow Six – Siege“ sollte Anfang Dezember eigentlich das diesjährige Schlusslicht im heurigen Blockbuster-Herbst bilden, nachdem dieser spätestens seit „Destiny – The Taken King“ und „FIFA 16“ bereits voll im Gange ist: auf der E3 (unten) hat Ubisoft noch im Juni mit Angela Bassett (American Horror Story) und jeder Menge weiterer lukrativer PR-„Frauenpower“ einen im Spiel demnach (auch) nur dem Anschein nach gleich vertretenen, narrativen Anteil groß vorgestellt – während „Rainbow Six – Patriots“ sang und klanglos eingestellt worden war (1, 2).

Gestern hieß es jetzt – nach Spekulationen endgültig -, dass sich der Einzelaspekt auf Tutorials und Bots beschränkt, sowie dass es keine Kampagne geben wird. Möglicherweise reduziert sich die Rolle von Bassett, anders als letztes Jahr Kevin Spacey in „Call of Duty“, auf ein Intro: schon vorgestern wurde bekannt (12), dass Activision bei „Call of Duty“ die Cross-Generationsentwicklung offenbar langsam einstellt und für „Black Ops III“ erstmals keinen EinzelspielerInnenmodus auf PS3 und 360 mehr anbieten wird – was mitunter eine (nochmalige) Aufwertung der dieses Jahr an „BioShock“ erinnernden Modi mit (Retro-)Zombies (statt Nazi) bedeuten könnte.

Advertisements

Über pyri

PYRI / / (Pyri) / —— pyri. Steiermark/styria
Dieser Beitrag wurde unter "Kritik", Amerika, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, BärInnendienste, Biologismus, Chauvis, Denkanstöße, Die Welt wird auf der Erde verteidigt, Kapitalistische Verschärfungen, Retrospektiven, Wirtschaft und Kulturelles, Wort zum Alltag abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s