Nochmal beim „Standard“

Absurde Tode. Kommentar: ‚Der Tod dieses einzelnen Soldaten aus „Modern Warfare“ war erzählungstechnisch erst recht gewollt… Ich frage mich eher weshalb es diese narrativen Konstruktionen braucht: in Videospielen wird ständig sinnlos gestorben, nur verhindern Mechaniken wie

Respawns dass dieses Sterben auch so wahrgenommen wird, weil dem Sterben tendenziell eine bestimmte endliche Bedeutung (Betroffenheit!) zugeschrieben werden möchte. Und keine sofortige neue Chance, ohne Opfer.
So auch in Roguelikes, wo es – wiederum ideologisch motiviert – selbst Teil einer Gegen-Games-Mechanik ist. Die gängigen Vorurteile und Ressentiments gegen Videospiele diesen eine Banalisierung und Trivialisierung des Todes vorwerfen.
Wobei in dieselbe Kerbe naturgemäß dieser Text schlägt. Nein – Kopfschütteln: jeder Tod ist schon ein Tod. Die Frage deshalb vor allem warum in den Europa so populären LucasArts-Adventures nicht gestorben werden konnte: weshalb dort kein King Graham in den Bach fallen konnte, weil Märchen nicht so enden.‘

Advertisements

Über pyri

PYRI / / (Pyri) / —— pyri. Steiermark/styria
Dieser Beitrag wurde unter "Kritik", Allgemein, Alltäglichkeiten, Almrausch-Urteile, Almrauschen, Alternative Lebensweisen, Amerika, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, Österreich, BärInnendienste, Biologismus, Chauvis, Denkanstöße, Der Mayer ging zur Presse..., Die Welt wird auf der Erde verteidigt, Freiheiten, In eigener Sache, Kapitalistische Verschärfungen, Post vom Mayer, Retrospektiven, Wirtschaft und Kulturelles, Wort zum Alltag abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s