Replik im VDVC-Forum

Kommentar: ‚(…) Gut beobachtet – wo bei einem medialen Thema wie diesem noch die Verzahnung aus Journalismus und Politik hinzu kommt, denn Games sind nicht nur „beliebt“ sondern werden in der Öffentlichkeit auch „kontrovers“ diskutiert da sie im Verdacht stehen die Moral zu senken (Moral hier im Sinne von Produktivität oder vernunftbegabter Sinnhaftigkeit). Und das ist eine deutlich andere „Umstrittenheit“ als etwa beim Veganismus: tierische Produkte konsumieren tendenziell immer noch wesentlich mehr Menschen, da lassen sich noch weniger etwas reinreden.
Allerdings betrifft das längst nicht nur „Spielegegner“ und deren „Studien“, sondern auch die „Spielebefürworter“ – wenn etwa diese einen „Nutzen“ aus Games ziehen wollen, ihnen „Nützlichkeit“ und/oder eine „positive Wirkung“ auf Gesellschaft attestieren/unterstellen – aus ganz ähnlichen Gründen einer eigenen Profilierung, eines Karrierismus samt persönlichem Heilsversprechen und sozialer Absicherung: die Ergebnisse sind in jedem Fall eher Marketing als Forschung.
Problematisch wird es spätestens dann, wenn etablierte Universitäten auf den Zug aufspringen. Auch wenn ich weiterhin meine, dass die Mehrzahl der Arbeiten an Fachhochschulen und ähnlichen Einrichtungen passieren – aus offensichtlichen, ökonomischen Gründen.‘

Advertisements

Über pyri

PYRI / / (Pyri) / —— pyri. Steiermark/styria
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Alltäglichkeiten, Alternative Lebensweisen, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, Denkanstöße, Deutschland, Freiheiten, Kapitalistische Verschärfungen, Wirtschaft und Kulturelles, Wort zum Alltag abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s