Zu „Ronja Räubertochter“ (Film/Miniserie)

Kommentar: ‚Ernsthaft? Nackte Frauen als Vögel, oder wie hier zu lesen ist auch behaarte Penisse, sind das sicher nicht – schon gar nicht für zwei schutzlose „Kinderaugen“. Psychoanalytische Versatzstücke sind Kindern grundsätzlich keineswegs zumutbar, sondern fallen weit eher schon unter sexualisierte Gewalt. Es ist überaus fraglich ob sich die Kreativen hier überhaupt an Kinder richten – auf jeden Fall haben sie es damit dann deutlich übertrieben – und die FSK-Freigabe ist wieder mal ein schlechter Scherz.
Die Serie stammt eher aus einer Zeit wo sich der „mediale Erziehungsstil“ dem Machtgefälle zwischen Kindern und Erwachsenen nicht sehr bewusst gewesen ist und damit eher unverantwortlich umgegangen wurde. Mich hat die Fernsehserie (1986) in meiner Kindheit jedenfalls schon schwer verstört, wobei sich die frühere Filmauswertung (1984) davon inhaltlich und ästhetisch – falls überhaupt das – nur geringfügig unterscheiden dürfte.
Amazon.de tut sich und Kindern überhaupt keinen Gefallen, wenn hier selbst ein Vampirfilm wie „Tanz der Vampire“ von Roman Polanski als „Kinderfilm“ ausgewiesen wird: fehlt eigentlich nur „Aguirre, der Zorn Gottes“ mit Klaus Kinski im Kinderprogramm – ist schließlich auch FSK-12.‘

Advertisements

Über pyri

PYRI / / (Pyri) / —— pyri. Steiermark/styria
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, Österreich, BärInnendienste, Deutschland, Freiheiten, Kapitalistische Verschärfungen, Retrospektiven abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s