Zu „Senran Kagura“ bei VICE

Und die AfDKommentar: ‚Was für eine Heuchelei. Da wird ein Titel zumindest indirekt verteidigt, nur weil eine verhasste AfD-Politikerin damit befasst wurde, der ansonsten nur allzu wahrscheinlich als weiteres angebliches Beispiel für Missbrauch von Frauen in Videospielen gelten würde, mit seinen „sexualisierten“ Figuren das ganz typische Beispiel für ein sexistisches Videospiel wäre, oder gleich als Objekt zum Fremdschämen für die kulturellen und moralischen Überlegenheitsdünkel in den entsprechenden Redaktionen herhalten müsste. Ansonsten Autosexualität von den bürgerlichen Lebenswirklichkeiten der redaktionellen „Familienväter“ turnusmäßig als „pubertäre“ Ersatzhandlung verunglimpft wird, Fantasien abgewertet werden usw. Diffamierung und Denunziation dort an der Tagesordnung steht, sexuelle Verfolgung und die Verleumdung von Menschen wir mir eine Selbstverständlichkeit darstellt, teilweise sogar als Notwendigkeit und politische Pflicht erscheint – neben allen möglichen Instanzen der Ignoranz.
Ich hatte mir so was in die Richtung zwar schon ausgemalt, aber nicht in diesem Ausmaß und in dieser krassen Form der Instrumentalisierung – ein Gewissen scheint dort, in diesen Redaktionen, wirklich in keinerlei Weise vorhanden zu sein. Und dabei hatte „die besorgte Mutter“, welche der Politikerin schrieb, sogar noch wesentlich weiter gedacht als es im Videospiel-Journalismus überhaupt üblich ist, wenn sie schrieb dass die Handlungen der Figur irgendwann sogar gefallen: dort beschränkt man sich für gewöhnlich ja sogar darauf die Inhalte dieser Spiele einfach als sexuelle Übergriffe und Belästigung zu beschreiben. So konnte jedoch wenigstens erahnt werden, ob es nicht doch nur um eine verunglückte oder unglückliche Integration von Begehren und Herstellung von Intimität dabei ginge: so wie ja auch andere Videospiele (andere) Gewalt wählen – aus Ermangelung Spannung und Konflikte besser zu präsentieren, dies technisch zu können.‘

Über pyri

PYRI / / (Pyri) / —— pyri. Steiermark/styria
Dieser Beitrag wurde unter "Kritik", Allgemein, Alltäglichkeiten, Almrausch-Urteile, Almrauschen, Alternative Lebensweisen, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, Biologismus, Chauvis, Denkanstöße, Der Mayer ging zur Presse..., Deutschland, Die Welt wird auf der Erde verteidigt, Freiheiten, In eigener Sache, Kapitalistische Verschärfungen, Post vom Mayer, Retrospektiven, Wirtschaft und Kulturelles, Wort zum Alltag abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s