Quo vadis, Österreich?

Replik: ‚Christoph Schlingensief meinte seinerzeit ja „wer schreit hat recht“ – das war noch, oder unmittelbar nach, den langen Kohl-Jahren in Deutschland. Und ich befürchte genau das steht Österreich ja bevor – eine konservativ-neoliberale Regierung, schwarz

/“türkis“-pink auf Lebenszeit. Eingekeilt zwischen Ost und West, mit dem großen populistischen Fragezeichen Italien darunter
Wenn wir Glück haben wird es nicht gar so chauvinistisch wie mit der Dreibier-Zelt-Kummernummer, also unter deutschnationaler Beteiligung. Eine linksbürgerliche Mehrheit halt ich in diesem Land aber jedenfalls weiterhin für völlig ausgeschlossen, und Van der Bellen wird wohl (leider) eine absolute Anomalie bleiben
Mit höchst oberflächlich modernisierter Volkspartei – nix ökologisch, oder sonst andre Charas da, nur autoritär (Edtstadler statt Rauch-Kallat) und bedrohlich (Blümel statt E.Pröll) jünger.
Grund genug sich groß um meine Heimat zu sorgen, auch wenns jetzt ein paar Monate Luft zu atmen sind – Urlaub vom Kurz.‘

Über pyri

PYRI / / (Pyri) / —— pyri. Steiermark/styria
Dieser Beitrag wurde unter "Kritik", Allgemein, Almrausch-Urteile, Almrauschen, Alternative Lebensweisen, Amerika, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, Österreich, BärInnendienste, Biologismus, Chauvis, Denkanstöße, Der Mayer ging zur Presse..., Deutschland, Freiheiten, In eigener Sache, Kapitalistische Verschärfungen, Materialismus, Polen, Post vom Mayer, Retrospektiven, Wirtschaft und Kulturelles abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s