Neues zur flüchtigen Welt

Kommentar bei der GameStar: ‚Ich kaufe das Heft wenn, dann in erster Linie wegen den DVDs! Nicht jeder Mensch „ist“ die Mehrheit, oder mag im Zeitgeist mit schwimmen.
Die Flüchtigkeit eines Streams ist mir jedenfalls oft zu wenig und zudem ein absoluter Widerspruch, für eine Welt in der ansonsten so gern auf „Nachhaltigkeit“ gesetzt wird. Die DVDs ziert manchmal auch ein schönes Artwork – selbst wer kein Laufwerk mehr besitzen sollte kann dies in Betracht ziehen. Ein absolutes Gräuel diese im Sinne der Wegwerf- und Überflussgesellschaft einfach wegzuwerfen! Oder zu glauben die Werbung von Tencent & Co. würde das alles ersetzen (können).
Und als Vollversion geboten werden nunmal in erster Linie gute Titel aus deutscher Produktion: mir tut es jedenfalls jedes Mal leid wenn ich einen solchen schnell darauf sehe, denn dann weiß ich dass sich dieser wieder nicht gut verkauft hat.‘

Über pyri

PYRI / / (Pyri) / —— pyri. Steiermark/styria
Dieser Beitrag wurde unter Almrausch-Urteile, Alternative Lebensweisen, Arbeitswelt und Realismen, BärInnendienste, Denkanstöße, Der Mayer ging zur Presse..., Deutschland, In eigener Sache, Kapitalistische Verschärfungen, Materialismus, Wirtschaft und Kulturelles abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s