Schlagwort-Archive: Aphorismus der Woche

Text der Woche #5

Die Existenz von Vergewaltigungsfantasien zu leugnen lässt weit hinter jede Aufklärung zurückfallen, denn was dann nur noch bleiben kann sind totalitäre Vorwürfe der „Relativierung“ oder „Verharmlosung“: von Sexualität zwischen „Therapie“ und dem Neuen Biedermeier, entweder als Krankheit – oder halt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Kritik", Allgemein, Almrausch-Urteile, Almrauschen, Alternative Lebensweisen, Amerika, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, Biologismus, Chauvis, Denkanstöße, Der Mayer ging zur Presse..., Deutschland, Die Welt wird auf der Erde verteidigt, Freiheiten, In eigener Sache, Kapitalistische Verschärfungen, Wirtschaft und Kulturelles | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Aphorismus der Woche #4

In Österreich ist trotz Globalisierung die Vorstellung eigener moralischer Überlegenheit weitaus weniger weit verbreitet als etwa in Deutschland, und die Existenz moralischer Gewalt dementsprechend geringer – glücklicher Weise.

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltäglichkeiten, Almrausch-Urteile, Almrauschen, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, Österreich, Chauvis, Denkanstöße, Deutschland, Die Welt wird auf der Erde verteidigt, In eigener Sache, Wort zum Alltag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Aphorismus der Woche #3

Niemand braucht die hier Angekommenen mögen, oder glauben es seien die Ärmsten der Armen gewesen – im Gegenteil: diese werden gar keine Möglichkeit zu fliehen gehabt haben, wobei genau diese Ignoranz gegenüber all jenen die Hilfe benötigen würden, sie aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Kritik", Allgemein, Alltäglichkeiten, Almrausch-Urteile, Arbeitswelt und Realismen, Österreich, Chauvis, Denkanstöße, Deutschland, Freiheiten, Kapitalistische Verschärfungen, Post vom Mayer, Wort zum Alltag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Aphorismus der Woche #2

Es ist die eine Sache Machtverhältnisse sichtbar zu machen und offen zu legen, jene gänzlich andere jedoch ein Klima und eine Kultur des Misstrauens und der sexuellen Verdächtigungen zu schaffen.

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltäglichkeiten, Almrausch-Urteile, Almrauschen, Amerika, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, Österreich, BärInnendienste, Biologismus, Chauvis, Denkanstöße, Deutschland, Freiheiten, Kapitalistische Verschärfungen, Wort zum Alltag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Aphorismus der Woche #1

Es ist weder „konservativ“, noch zeugt es formal von besonderer Wertschätzung für lebenslanges Lernen, wenn ein Studienabbrecher und ein Zahntechniker die Regierungsspitze eines Landes bilden.

Veröffentlicht unter Allgemein, Almrausch-Urteile, Arbeitswelt und Realismen, Österreich, Chauvis, Denkanstöße, Der Mayer ging zur Presse..., In eigener Sache, Wirtschaft und Kulturelles | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen