Schlagwort-Archive: Fremdenfeindlichkeit und Menschenverachtung

Menschen mit Eigenschaften

Kommentar (Steam, nicht öffentlich): ‚Hier in den Bergen gilt teilweise noch immer eine Person aus dem nächsten Tal als „fremd“. An Menschen mit anderen Hautfarben kein Gedanke, nicht einmal an relativ abstrakte Ideen wie etwa „amerikanische“ Firmen. Mag unvorstellbar klingen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Kritik", Allgemein, Alltäglichkeiten, Almrausch-Urteile, Almrauschen, Alternative Lebensweisen, Amerika, Österreich, Biologismus, Chauvis, Denkanstöße, Der Mayer ging zur Presse..., Deutschland, In eigener Sache, Kapitalistische Verschärfungen, Materialismus, Retrospektiven, Wort zum Alltag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Neue Widmung

Bis auf Weiteres bleibt dieser Blog Bernell Trammell gewidmet: until further notice this blog remains dedicated to Bernell Trammell.

Veröffentlicht unter Allgemein, Amerika, Arbeitswelt und Realismen, Denkanstöße, In eigener Sache | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Kommentar bei Censored Gaming

Comment: „Why should depictions of Japanese Imperial iconography be less of a problem in China? Chinese people were first and foremost victims of Imperial Japan.“ – Replique: ‚Thank you but being a trained historian myself I rather get my information … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Almrauschen, Arbeitswelt und Realismen, BärInnendienste, Chauvis, Denkanstöße, Freiheiten, Kapitalistische Verschärfungen, Materialismus, Post vom Mayer, Retrospektiven, Wirtschaft und Kulturelles | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zu „Deadly Premonition 2“

Replik: ‚Sehe ich grundsätzlich auch so. Nur kann ich nicht nachvollziehen, weshalb sich das Verhalten des Charakters überhaupt zu eigen gemacht wird – ich kann darin nur einen kommerziellen Zwang im Verhältnis zur Öffentlichkeit (also in der public relation) sehen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Kritik", Allgemein, Almrausch-Urteile, Alternative Lebensweisen, Amerika, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, Denkanstöße, Der Mayer ging zur Presse..., Freiheiten, In eigener Sache, Kapitalistische Verschärfungen, Retrospektiven, Wirtschaft und Kulturelles, Wort zum Alltag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Vor neuem Hays-Code?

Zu Wales Interactive auf Steam (nicht öffentlich): ‚Ich bin ja ein großer Fan von Wales Interactive und verfüge über alle ihre (Film-)Spiele: „Dont‘ Knock Twice“ spielte ich sogar dreimal komplett durch. Auf der Xbox, für PSVR und für die Switch.Dennoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Kritik", Allgemein, Alltäglichkeiten, Almrausch-Urteile, Almrauschen, Alternative Lebensweisen, Amerika, Arbeitswelt und Realismen, BärInnendienste, Biologismus, Chauvis, Denkanstöße, Deutschland, Freiheiten, In eigener Sache, Kapitalistische Verschärfungen, Materialismus, Post vom Mayer, Retrospektiven, Wirtschaft und Kulturelles, Wort zum Alltag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zeichen der Zeit

Replik: ‚Prinzipiell werden zwar – wie in dem Fall offenbar – auch lukrative Verträge geschlossen, aber wer auftritt liefert sich immer voll und ganz den Eignern aus… Wer unter Vertrag steht muss spielen (wollen) – so wie beim Fußball: für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Kritik", Allgemein, Almrausch-Urteile, Almrauschen, Alternative Lebensweisen, Amerika, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, Denkanstöße, Der Mayer ging zur Presse..., Deutschland, Freiheiten, Kapitalistische Verschärfungen, Materialismus, Retrospektiven, Wirtschaft und Kulturelles | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Neues zur Gewaltdarstellung

Kommentar: ‚Der Raum ist einer dieser Gemeinplätze welche seit jeher das Medium belasten. Siehe für Deutschland auch uralte Wälzer wie „Computer.Spiel.Welten.“Nur hat die Rede davon halt auch in der Literaturtheorie schon keine Bände gesprochen, wo sie eine Zeit lang bereits … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Kritik", Allgemein, Alltäglichkeiten, Almrausch-Urteile, Almrauschen, Alternative Lebensweisen, Amerika, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, BärInnendienste, Chauvis, Denkanstöße, Der Mayer ging zur Presse..., Deutschland, Die Welt wird auf der Erde verteidigt, Freiheiten, In eigener Sache, Retrospektiven, Wirtschaft und Kulturelles | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zum Topos des Muts

Kommentar: ‚Sexualpolitisch mutig wäre, würden zwei ältere schwule Männer zu Protagonisten eines großen Actionspiels gemacht (wie es dereinst „Army of Two“ von Electronic Arts vorgeworfen wurde). Junge, „attraktive“ Frauen in gleichgeschlechtlichen Handlungen zu zeigen kann kein solcher Ausdruck sein, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Kritik", Allgemein, Alltäglichkeiten, Almrausch-Urteile, Almrauschen, Alternative Lebensweisen, Amerika, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, Österreich, BärInnendienste, Chauvis, Denkanstöße, Der Mayer ging zur Presse..., Freiheiten, Kapitalistische Verschärfungen, Retrospektiven, Wirtschaft und Kulturelles | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Tatsächlich: Videospiele für niemand

Aus Anlass der weltweiten Veröffentlichung von „The Last of Us, Part II“, gestern. Auf Steam (nicht öffentlich): ‚Wieder interessant. Mich stören bei der Veröffentlichung jetzt vor allem die scheinbar vielen Tests/Rezensionen welche ohne „Spoiler“ auskommen sollen: ich kann keinen Gegenstand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Kritik", Allgemein, Alltäglichkeiten, Almrausch-Urteile, Almrauschen, Alternative Lebensweisen, Amerika, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, Österreich, BärInnendienste, Biologismus, Chauvis, Denkanstöße, Der Mayer ging zur Presse..., Deutschland, Die Welt wird auf der Erde verteidigt, Freiheiten, In eigener Sache, Kapitalistische Verschärfungen, Materialismus, Post vom Mayer, Wirtschaft und Kulturelles | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

(Neue) Internetsperren in Deutschland?

Offenbar gibt es da Diskussionsbedarf im Land. Auf Steam (nicht öffentlich): „In England (Großbritannien) war das Sperrvorhaben vom Cameron ja eher Privatsache, es kam eher einer Registrierung gleich. Und scheiterte doch irgendwie.Wobei selbst während der PorNO-Kampagne in den Achtzigern die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alternative Lebensweisen, Arbeitswelt und Realismen, Deutschland, Freiheiten, In eigener Sache, Kapitalistische Verschärfungen, Retrospektiven, Wirtschaft und Kulturelles, Wort zum Alltag | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen