Schlagwort-Archive: Humor

Zu Netflix und „The Witcher“

Bei „CD Projekt RED nicht an Bord“: ‚Gott sei Dank! Mir hat schon die ursprüngliche Adaption gut gefallen. Das wäre, mit dem Konzern, nur wieder so eine tendenziell doch amerikanisierte Farce geworden. Danke, aber die bereits veröffentlichten Spiele reichen mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltäglichkeiten, Almrauschen, Alternative Lebensweisen, Amerika, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, BärInnendienste, Denkanstöße, Der Mayer ging zur Presse..., Freiheiten, In eigener Sache, Kapitalistische Verschärfungen, Polen, Wirtschaft und Kulturelles, Wort zum Alltag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Valkyrie Drive – Bhikkhuni“ soll auf Steam weltweit erscheinen – Kommentar zur Situation in Deutschland

Neuer Comment über das inkriminierte Nischenspiel: ‚The information regarding „Valkyrie Drive – Bhikkhuni“ in Germany provided in the video above is completely false. What „for UNCUT!“ meant was that the game would become an „index“ title WHEN it is considered youth … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Kritik", Allgemein, Almrauschen, Alternative Lebensweisen, Amerika, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, BärInnendienste, Biologismus, Chauvis, Denkanstöße, Der Mayer ging zur Presse..., Deutschland, Freiheiten, Kapitalistische Verschärfungen, Post vom Mayer, Retrospektiven, Wirtschaft und Kulturelles | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Neues zu „Outlast 2“

Comment: ‚This content is definitely NOT „much more extreme“ than the rest of the game. A society which considers any hint of sexual abuse, even acoustic, as outrageous, is certainly no society I want to live in: it’s a sign of social injustice and … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Amerika, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, BärInnendienste, Denkanstöße, Deutschland, Freiheiten, Kapitalistische Verschärfungen, Wirtschaft und Kulturelles | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Neue Beleidigung bei David Jaffe (und Sony…)

Hinweis im VDVC-Forum: ‚(…) Diese Bezeichnung findet sich ganz aktuell übrigens auch im neuen „Spiel“ von David Jaffe („God of War“, „Calling All Cars!“, „Twisted Metal“), „Drawn to Death“: „Ich bin ein primitiver Vollpfosten und deshalb möchte ich dieses Tutorial … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Kritik", Allgemein, Alltäglichkeiten, Alternative Lebensweisen, Amerika, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, BärInnendienste, Biologismus, Chauvis, Denkanstöße, Freiheiten, Retrospektiven, Wirtschaft und Kulturelles, Wort zum Alltag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Comment zu „Outlast 2“ in Australien

Kommentar: ‚Unklar? Es gab doch diese Rede von einem Abgeordneten im Parlament, in welcher das Verbot ausdrücklich kritisiert wurde. Ist alles auf YouTube zu finden, also wird es politischer Druck gewesen sein. Und Journalismus geht so jedenfalls anders: wie Politik, egal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Almrausch-Urteile, Almrauschen, Alternative Lebensweisen, Amerika, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, BärInnendienste, Biologismus, Chauvis, Denkanstöße, Der Mayer ging zur Presse..., Deutschland, Die Welt wird auf der Erde verteidigt, Freiheiten, Kapitalistische Verschärfungen, Wirtschaft und Kulturelles | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Einflüsse: der Einzelne nichts, die Gemeinschaft alles?

Die Gesellschaft der Schwarmintelligenz definiert sich über das Recht der Stärkeren: ihr Unrecht bestimmt wer Recht hat und wer nicht, was Gefühle wie „Hass“ und „Liebe“ wären, wer „Opfer“ sein darf und „Täter“ wäre – gütig sei, oder nicht. Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Kritik", Allgemein, Alternative Lebensweisen, Amerika, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, Biologismus, Chauvis, Denkanstöße, Der Mayer ging zur Presse..., Deutschland, Freiheiten, Kapitalistische Verschärfungen, Retrospektiven, Wirtschaft und Kulturelles | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

USK gibt „Cinderella Girls Viewing Revolution“ völlig frei

Via Gematsu: so unterschiedlich können Wahrnehmungen und Interpretationen bei Jugendschutz und potentiell strafrechtlicher Relevanz (in Deutschland) sein. Ein paar Bilder mehr toned-down, und die Ästhetik spielt offensichtlich überhaupt keine negative Rolle mehr – kann vermutlich sogar erfolgreich gegenteilig verkauft werden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Kritik", Alternative Lebensweisen, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, BärInnendienste, Denkanstöße, Der Mayer ging zur Presse..., Deutschland, Freiheiten, Kapitalistische Verschärfungen, Retrospektiven, Wirtschaft und Kulturelles | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen