Schlagwort-Archive: Verbreiterung als Einebnung

Zum Westdeutschen Rundfunk

Wie sagte Bruno Latour so schön? Sind nie modern gewesen. Kommentar: *Äußerst problematisch an dieser kolportierten Stellungnahme des WDR bleibt die Behauptung, dass „Personengruppen sich Verfehlungen leisten, schuldig werden oder straffällig“. Ich habe sie im Original jetzt zwar nicht gefunden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Kritik", Allgemein, Almrausch-Urteile, Almrauschen, Alternative Lebensweisen, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, Österreich, BärInnendienste, Biologismus, Chauvis, Der Mayer ging zur Presse..., Deutschland, Freiheiten, In eigener Sache, Retrospektiven | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

GOG und China II

Auf Steam (nicht öffentlich): ‚Die Partei wird eher als Grundlage des eigenen Wohlstands gesehen werden und dabei gar keine aktive Rolle spielen: hier in Österreich gab es zu Waldheim- und Haider-Zeiten ganze Heerscharen an LeserbriefschreiberInnen die jede Kritik im Keim … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Kritik", Alternative Lebensweisen, Arbeitswelt und Realismen, Österreich, Chauvis, Denkanstöße, Deutschland, Freiheiten, Kapitalistische Verschärfungen, Materialismus, Polen, Wirtschaft und Kulturelles | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

GOG und China

Auf Steam (nicht öffentlich): ‚In jedem Fall bestanden (und bestehen?) dort dubiose Geschäftsbeziehungen. Die beiden Titel von Red Candle wurden mittlerweile ja von der Ostasien-Bibliothek Harvards aufgenommen, aber der breiten Öffentlichkeit weiterhin nicht zugänglich gemacht. Dafür kam es im Sommer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Kritik", Alternative Lebensweisen, Amerika, Arbeitswelt und Realismen, Chauvis, Denkanstöße, Der Mayer ging zur Presse..., Deutschland, Freiheiten, In eigener Sache, Kapitalistische Verschärfungen, Materialismus, Polen, Retrospektiven, Wirtschaft und Kulturelles | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zur heutigen Veröffentlichung von „Cyberpunk 2077“

Mit Bezug auf „The Last of Us, Part II“ von Sony – und das Fazit zum Spiel „Cyberpunk 2077“ von Jörg Luibl. Auf Steam – nicht öffentlich: ‚Ich finde beides sind sehr gute Spiele und meine beide (Cyberpunk & TLOU), … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Kritik", Almrausch-Urteile, Almrauschen, Alternative Lebensweisen, Amerika, Ästhetische Belange, BärInnendienste, Biologismus, Chauvis, Denkanstöße, Der Mayer ging zur Presse..., Die Welt wird auf der Erde verteidigt, Freiheiten, In eigener Sache, Kapitalistische Verschärfungen, Materialismus, Polen, Retrospektiven, Wirtschaft und Kulturelles | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die „Winterangebote“ reichen nicht mehr aus…

Weihnachten 2020? War einmal! Es hat sich in den letzten Jahren schon abgezeichnet, heuer die Sprachplanung aber vollends durchgeschlagen, denn Jahresendflügelfigur war damals. Heute sind es die: Nachtrag 4. Dezember: irgendwie scheint das Sony-Marketing jedoch nicht zu wissen was es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alternative Lebensweisen, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, Österreich, BärInnendienste, Denkanstöße, Deutschland, Freiheiten, Kapitalistische Verschärfungen, Materialismus, Wirtschaft und Kulturelles | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gilt zweifellos nicht nur…

… für die Bundesrepublik:

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltäglichkeiten, Almrausch-Urteile, Almrauschen, Arbeitswelt und Realismen, Österreich, Denkanstöße, Deutschland, Freiheiten, Wirtschaft und Kulturelles | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Zukunft : Zurück ???

„Videospiele für alle“: erweist es dem Medium Computerspiel wirklich einen guten Dienst, wenn etwa zum heutigen Launch von „Watch Dogs – Legion“ die Startseite einer großen österreichischen Tageszeitung komplett in Werbung für das Spiel getaucht erscheint – bis hin zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, Österreich, BärInnendienste, Der Mayer ging zur Presse..., Freiheiten, Kapitalistische Verschärfungen, Materialismus, Wirtschaft und Kulturelles | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

3/11

Repliken: ‚Gehe ich richtig in der Annahme, dass diese andauernden Beschimpfungen von Menschen wie mir dann auch stellvertretend für „Zurückhaltung“ stehen sollen? Diffamierung und Denunziation als Kennzeichen von „Intelligenz“ – im Sinne des Autors? Von über 50 Millionen so völlig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Kritik", Allgemein, Alltäglichkeiten, Almrausch-Urteile, Almrauschen, Alternative Lebensweisen, Amerika, Arbeitswelt und Realismen, Chauvis, Denkanstöße, Der Mayer ging zur Presse..., Die Welt wird auf der Erde verteidigt, Freiheiten, In eigener Sache, Kapitalistische Verschärfungen, Materialismus, Post vom Mayer, Retrospektiven, Wie die deutschsprachige Wikipedia arbeitet, Wirtschaft und Kulturelles, Wort zum Alltag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Auf der Insel

Kommentar: ‚“Ist“ es nicht vielmehr eher so, dass die meisten Menschen – völlig unabhängig von Covid – in ihrem ganzen Leben überhaupt keine Einladungen auf Privatinseln erhalten werden? Und weshalb wurde nach dem Fall E. die Privatisierung von Inselwerk, so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alternative Lebensweisen, Amerika, Arbeitswelt und Realismen, Denkanstöße, Der Mayer ging zur Presse..., Freiheiten, Kapitalistische Verschärfungen, Materialismus, Post vom Mayer, Retrospektiven, Wirtschaft und Kulturelles | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Facebook: Oculus-Info und Hinweis – Stories bitte meiden!

Social Media für Noobs: als jemand der „soziale“ Medien nur dann nutzt wenn an Kontakte und Informationen nicht anders (oder nicht anders so einfach) gelangt werden kann probierte ich kürzlich das „Story“-Feature von Facebook aus. Nicht wieder: kurze Zeit später … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltäglichkeiten, Arbeitswelt und Realismen, Österreich, Denkanstöße, Deutschland, Freiheiten, In eigener Sache, Kapitalistische Verschärfungen, Retrospektiven, Wirtschaft und Kulturelles, Wort zum Alltag | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen