Zu „Watchmen“ von HBO (Damon Lindelof)

Kommentar: ‚Alan Moore hat Adaptionen eher grundsätzlich abgelehnt (dessen Name taucht gerade auch deshalb nirgendwo auf). Und indem diese (Mini-)Serie „Watchmen“ eher paraphrasiert, als nacherzählt, trägt das Fernsehen dem gewissermaßen sogar Rechnung, zollt dem Autor damit in gewisser Hinsicht (politisch) Respekt. Ästhetisch ist zur Filmadaption darüber hinaus kaum ein Unterschied festzustellen, das heißt es trieft selbst diese vergleichsweise „realistische“ Fernsehserie großteils nur so vor Pathos und bizarren Einfällen, sowie seltsamen Elementen.
Der Vorwurf einer (aufgezwungenen) politischen Korrektheit oder Agenda-getriebenen Fremdbestimmtheit deshalb kaum aufrecht zu erhalten, sagt wie so oft einmal mehr vor allem etwas über die Vorwerfenden (und deren fragwürdige politische Einstellung) aus: besser nochmal Moore lesen. Ebenfalls geht es um keine historischen Rassismen, sondern gegenwärtige.‘

Über pyri

PYRI / / (Pyri) / —— pyri. Steiermark/styria
Dieser Beitrag wurde unter "Kritik", Allgemein, Alltäglichkeiten, Almrausch-Urteile, Almrauschen, Alternative Lebensweisen, Amerika, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, Biologismus, Chauvis, Denkanstöße, Freiheiten, Retrospektiven, Wirtschaft und Kulturelles abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s