Auf der Insel

Kommentar: ‚“Ist“ es nicht vielmehr eher so, dass die meisten Menschen – völlig unabhängig von Covid – in ihrem ganzen Leben überhaupt keine Einladungen auf Privatinseln erhalten werden? Und weshalb wurde nach dem Fall E. die Privatisierung von Inselwerk, so ganz ohne Behördenzugriff, nicht überhaupt eingestellt?
Ja, nach Abschaffung der Blutgerüste – Marie-Antoinette wurde nicht einmal 38 Jahre alt – war die Reduktion der physischen Gewalt zweifellos ein großer Fortschritt für die Menschheit. Wo liegt jedoch der Informationsgehalt bezüglich der ständigen Brutalität dieser sogenannten Fäkalienstürme?
Dieser würde mich nämlich brennend interessieren, nur habe ich in solchen Texten noch je kein Sterbenswort darüber lesen dürfen. Was bitte geht hier vor?‘

Über pyri

PYRI / / (Pyri) / —— pyri. Steiermark/styria
Dieser Beitrag wurde unter Alternative Lebensweisen, Amerika, Arbeitswelt und Realismen, Denkanstöße, Der Mayer ging zur Presse..., Freiheiten, Kapitalistische Verschärfungen, Materialismus, Post vom Mayer, Retrospektiven, Wirtschaft und Kulturelles abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s