Kommentar zu Nintendo Treehouse

Replik: ‚Immer dasselbe diesbezüglich hier. Eure eigenen Erfahrungen in Ehren – klingt jedenfalls stets so -, aber zum Beispiel Nintendo stellt etwa keine Zündkerzen her, sondern ihre „Produkte“ sind an sich schon interpretierbar.
Solch kulturell bewusstlose Geistesleere, die noch dazu wie selbstverständlich hingenommen erscheint, ist einfach beleidigend und da ist es kein Wunder, wenn Games im Unterschied zur Musikindustrie oder dem Literaturbetrieb demnach immer noch schief angesehen werden. Da geht es darum wie Öffentlichkeitsarbeit politisch aussieht und wahrgenommen wird, nicht ob irgendwelche „Betriebsgeheimnisse“ ausgeplaudert werden: das was Nintendo publiziert ist für gewöhnlich kein solches, sondern weithin sichtbar – das einzige worüber sich bezüglich Verschwiegenheit unterhalten werden könnte sind Details, aber wenn kritische Stimmen gleich mundtot gemacht werden sollen hat das eine ganze andere Bedeutung, ist das Politik in einer völlig verschiedenen Dimension – und hätte eigentlich auch nichts mit Alltagsabläufen zu tun, wie suggeriert wird, sondern vielmehr mit grundsätzlichen Einstellungsmerkmalen und zwischenmenschlichen Mustern im Rahmen dieses offenkundig bemerkenswerten Verständnis von Medienkapitalismus.
Es ist vielmehr die Frage was für eine Form von überaus einseitigem Marketing da so eigentlich passiert, gerade im Falle von Treehouse http://kotaku.com/inside-the-treehouse-the-people-who-help-make-nintendo-1301809672 Einen offenen Diskurs zu ermöglichen sähe jedenfalls ganz anders aus: und gerade diese Mentalität eines Spielzeugherstellers verhindert die weitere Anerkennung von Games als Ausdrucksform.‘

Advertisements

Über pyri

PYRI / / (Pyri) / —— pyri. Steiermark/styria
Dieser Beitrag wurde unter "Kritik", Alltäglichkeiten, Almrausch-Urteile, Alternative Lebensweisen, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, BärInnendienste, Chauvis, Denkanstöße, Der Mayer ging zur Presse..., Freiheiten, Kapitalistische Verschärfungen, Wirtschaft und Kulturelles, Wort zum Alltag abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s