Polternder Philosoph #1

Replik (gestern gelöscht nicht veröffentlicht!): ‚Das Problem beginnt schon bei dem hier verwendeten Begriff, wobei diese Gegenüberstellung wiederum dem Drang und Hang zur positivistischen Objektivität geschuldet ist – ein Utilitarismus wie er auch in den verschulten FHs üblich ist – ja, die AKP mag
eine klare Mehrheit der TürkInnen weltweit hinter sich wissen, deren Willen ist trotzdem nicht gleich Demokratie
Ebenso bedenklich ist es, wie die spontane Demonstration in Wien vorletzte Nacht gezeigt hat, wenn Menschen zwar hier ihr Leben verbringen wollen, aber ein Land in der Ferne als ihre Heimat betrachten und die autoritäre Regierung dort dermaßen verteidigen. Sich zu fragen wie ein Zusammenleben so, mit diesen Nationalismen, überhaupt “funktionieren” soll – bevor gegen die nationalistischen Populismen in den zentraleuropäischen Ländern und deren Rassismus ein Cordon sanitaire sinnvoll gebildet werden kann. Doch „Kritik“ daran wird es hier auch gar nicht geben, weil das Fremde so immer nur einseitig und oberflächlich betrachtet wird.‘ Neue Kommentare.

Advertisements

Über pyri

PYRI / / (Pyri) / —— pyri. Steiermark/styria
Dieser Beitrag wurde unter "Kritik", Allgemein, Alltäglichkeiten, Almrausch-Urteile, Almrauschen, Alternative Lebensweisen, Arbeitswelt und Realismen, Österreich, Biologismus, Chauvis, Denkanstöße, Der Mayer ging zur Presse..., Freiheiten, Retrospektiven, Wort zum Alltag abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s