Zur allgegenwärtigen „Schönheit“ dieser Welt

Comment: ‚Diesem Herrn Zimmermann sei gesagt, dass sich die problematischen Frauenbilder der Betroffenen kaum ändern werden wenn er und seine „kritischen“ Kollegen mit den üblichen sexuellen Unterstellungen bei seinen „Geschlechtsgenossen“ ankommen. Von wegen

„in der Realität“ und so: wenn ich mir 1x im Monat meine Twitch Prime-Titel abhole kann ich mir schon in der kurzen Zeit in der mir dort dann irgendwas vorgeführt wird oft nicht des Eindruckes erwehren, dass die ganze Plattform eine einzige Modeschau ist. Keine Gesellschaft kann ernsthaft Feminismen etc. unterstützen, wenn gleichzeitig geglaubt wird dass Menschen ihrem Geschlecht nach bestimmt auftreten sollen, mit entsprechenden Körperbildern assoziiert werden – keine Schminke
Allein was Altersverteilung und Körperbau angeht: unterschiedliche Hautfarben allein ergeben noch lange keine Diversität…
Mir ist das alles ja ein schlichtes Gräuel. Natürlich abgesehen von der Zeit in welcher ich mich mit der dortigen ASMR-Tante in VR beschäftige.‘

Über pyri

PYRI / / (Pyri) / —— pyri. Steiermark/styria
Dieser Beitrag wurde unter "Kritik", Almrauschen, Arbeitswelt und Realismen, Ästhetische Belange, BärInnendienste, Biologismus, Chauvis, Denkanstöße, Der Mayer ging zur Presse..., Die Welt wird auf der Erde verteidigt, In eigener Sache, Kapitalistische Verschärfungen, Post vom Mayer, Wirtschaft und Kulturelles abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s